Ferienaktion auf dem Flugplatz Arnsberg-Menden

 

Wie bereits in den vergangenen Jahren, gehörte auch in diesem Jahr schon fast traditionell ein Besuch auf dem Flugplatz Arnsberg-Menden zum Ferienprogramm (KIFF) der Gemeinde Ense.

Am 01.08. und 15.08.2018 war jeweils eine Gruppe mit 18 Kindern zu Gast am Flugplatz.

Zwei Maschinen vom Typ Cessna mit den Piloten Wolfgang und Christoph standen abflugbereit auf dem Vorfeld. Mit drei Kindern in jeder Maschine ging es dann in die Luft und die jungen Gäste hatten dabei die Gelegenheit, ihre Heimat einmal aus der Vogelperspektive zu betrachten.

 

Die anderen Kinder konnten in der Zeit die in den Hallen abgestellten Maschinen begutachten. Dabei mussten natürlich eine Menge Fragen der Kinder, aber auch der Betreuer beantwortet werden. Bei einem Besuch auf dem Kontrollturm konnte man den Platz von oben bewundern und live verfolgen, wie startende und landende Maschinen koordiniert wurden und die Piloten die nötigen Start- und Landeinformationen erhielten.

 

Am Ende der Veranstaltung gab es natürlich wieder das obligatorische Eis und Kinder und Betreuer zeigten sich zufrieden.

 

Der Luftsportclub (LSC) Arnsberg bedankt sich bei den Organisatoren und den Betreuern, die für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben und hofft, auch im nächsten Jahr wieder Kinder auf dem Flugplatz begrüßen zu dürfen.

 

Wer sich für die Fliegerei interessiert und mehr darüber erfahren möchte, ist jederzeit willkommen.

 

Nähere Informationen, e-mail Kontakt  und die Öffnungszeiten finden Sie hier >

(C.P.)

© 2017 LSC Arnsberg e.V.